Intensivtherapie

Intensivtherapie bedeutet, dass Sie für die Dauer von 3-5 Tagen jeden Tag eine Therapieeinheit von ca. zwei Stunden haben. Das mag die ersten Tage zwar etwas anstrengend sein, ist vom Ergebnis jedoch sehr beeindruckend. Gerade wenn es sich um zu verarbeitende Traumata handelt, hat sich diese Therapieform sehr bewährt. Durch die kurzen Abstände zwischen den Therapiestunden können nachrutschende Themen sofort bearbeitet werden. Tag für Tag bekommen Sie ein besseres Gefühl für diese Art der Therapie und und kommen immer mehr in einen Zustand der Selbstbestimmung. Das ist das Ziel: Die Vergangenheit verliert ihre Macht und Sie haben all Ihre Energie für Ihre Zukunft zur Verfügung.

 

Während Ihres Aufenthaltes können Sie auch an den anderen Veranstaltungen des Hauses teilnehmen (daraus können eventuell zusätzliche Kosten entstehen).

 

Ein Wort zu den Kosten: Eine Woche Intensivtherapie kosten etwa 750 € ohne Unterkunft und Verpflegung. Die Abrechnung erfolgt 20-Minutengenau. Es kann also sein, dass z.B. bei nur einem einzigen Trauma Sie keine 5 Tage der Therapie benötigen, aber es ist auch möglich, dass Sie noch etwas länger brauchen. Die 3-5 Tage sind ein grober Anhaltspunkt und bedeuten lediglich, dass ich in dieser Zeit diesen Termin fest für Sie reserviert habe. Wenn Sie vorher das Gefühl haben, dass Sie ab sofort allein weiterkommen, dann würde es mich sehr freuen und Sie haben keine Verpflichtung zum Bleiben.